Dr. Hillje - Praxis für Zahnheilkunde

Praxis für Zahnheilkunde

Dr. med. dent.
Ingo Hillje

Adresse
Von-Alten-Strasse 12 A

30938 Burgwedel

Fon

05139.992515

Fax

05139.992516

E-Mail

info@zahnheilkunde-burgwedel.de

Mitgliedschaften

  • Zahnärztlicher Qualitätszirkel Hannover
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Bund Deutscher Oralchirurgen (BDO)
  • Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
  • Deutsche Gesellschaft für ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ)

Die Umfrage brachte folgendes Ergebnis:

Stadt Bundesland Max. Min. Durchschnitt
                                                                  Preise in Euro
München Bayern 180 70 98
Aachen Nordrhein-Westfalen 180 50 96
Stuttgart Baden-Württemberg 140 60 95
Wiesbaden Hessen 115 80 92
Würzburg Bayern 147 64 90
Trier Rheinland-Pfalz 120 70 90
Ludwigshafen Rheinland-Pfalz 120 73 89
Darmstadt Hessen 97 79 88
Freiburg Baden-Württemberg 120 50 87
Köln Nordrhein-Westfalen 120 35 84
Frankfurt a.M. Hessen 100 60 84
Augsburg Bayern 100 80 84
Dresden Sachsen 120 60 82
Berlin Berlin 120 40 81
Koblenz Rheinland-Pfalz 90 65 81
Hamburg Hamburg 99 60 80
Cottbus Brandenburg 90 60 80
Mainz Rheinland-Pfalz 90 60 79
Münster Nordrhein-Westfalen 98 55 78
Duisburg Nordrhein-Westfalen 110 40 78
Nürnberg Bayern 100 56 77
Potsdam Brandenburg 150 40 76
Leverkusen Nordrhein-Westfalen 90 50 75
Oldenburg Niedersachsen 85 70 74
Karlsruhe Baden-Württemberg 120 35 73
Ulm Baden-Württemberg 100 30 73
Hannover Niedersachsen 80 60 73
Leipzig Sachsen 120 45 72
Dortmund Nordrhein-Westfalen 85 40 71
Heidelberg Baden-Württemberg 85 56 71
Halle-Saale Sachsen-Anhalt 110 40 70
Bonn Nordrhein-Westfalen 90 50 69
Offenbach a.M. Hessen 85 50 68
Regensburg Bayern 85 55 68
Lübeck Schleswig-Holstein 100 30 67
Wuppertal Nordrhein-Westfalen 80 60 66
Neunkirchen Saarland 100 40 65
Jena Thüringen 90 50 65
Chemnitz Sachsen 73 60 64
Düsseldorf Nordrhein-Westfalen 90 30 64
Mannheim Baden-Württemberg 90 35 63
Bremerhaven Bremen 100 50 63
Braunschweig Niedersachsen 75 45 61
Erfurt Thüringen 75 50 61
Essen Nordrhein-Westfalen 100 30 59
Bremen Bremen 90 40 59
Saarbrücken Saarland 85 40 58
Rostock Mecklenburg-Vorpommern 80 25 58
Magdeburg Sachsen-Anhalt 70 30 58
Bochum Nordrhein-Westfalen 90 45 57
Gera Thüringen 60 50 55
Kiel Schleswig-Holstein 75 35 54
Osnabrück Niedersachsen 119 44 53
Kassel Hessen 80 40 53
Bielefeld Nordrhein-Westfalen 78 40 51
Ingolstadt Bayern 70 20 43

Quelle: Bild.de 

Die Tabelle zeigt, dass in deutschen Zahnarztpraxen zwischen 20,00 € und 180,00 € für eine professionelle Zahnreinigung verlangt werden. Der Vorwurf von "Bild": es werde "in deutschen Zahnarztpraxen abgezockt". Friedrich Wiedemann von Geld.de zu BILD: „Eine Zahnreinigung sollte nicht mehr als 60 Euro kosten. Zahnärzte, die mehr als 70 Euro berechnen, zocken die Patienten mit überteuerten Preisen unverhohlen ab.“

Diese Aussagen sind für uns nicht nachvollziehbar. Nach unserer Ansicht macht es betriebswirtschaftlich schlicht keinen Sinn, für eine professionelle Zahnreinigung, die von einer speziell ausgebildeten und qualifizierten Mitarbeiterin, die sich ca. 45 Min. bis 60 Min. mit der Reinigung, Politur und Fluoridierung eines vollständigen Gebisses beschäftigt, 20 € zu berechnen. Ob nun 180 € angemessen sind, hängt u.a. von dem Alter des Patienten, der Mundhygiene, vom Zustand der Zähne und des Zahnfleisches sowie der Anzahl der Zähne und der Art bzw. Menge der vorhandenen Beläge ab.

Der Zahnarzt ist aber in der Gebührenfindung nicht frei, sondern den Regeln der amtlichen Gebührenordnung unterworfen. Er ist verpflichtet, die Gebühren unter Berücksichtigung der Schwierigkeiten und des Zeitaufwandes sowie den Umständen nach billigem Ermessen zu bestimmen.

Jeder Patient, der schon in unterschiedlichen Praxen eine professionelle Zahnreinigung hat durchführen lassen, wird wissen, dass es je nach Mitarbeiterin und Praxiskonzept deutliche Unterschiede bei der professionellen Zahnreinigung gibt.

Jeder gesetzlich Versicherte Patient wird vor der Behandlung über den Preis einer professionelle Zahnreinigung informiert (so sollte es zumindest sein) und kann danach entscheiden, ob ihm der Preis die Behandlung wert ist.

Übrigens: Gesetzlich Versicherte zahlen bei uns für eine professionelle Zahnreinigung - je nach Zeitaufwand - pauschal zwischen 59,00 € und 68,00 €, danach liegen wir nach der GOZ-Analyse der Bundeszahnärztekammer (77,00 €) unter dem bundesdeutschen Durchschnitt.